TV Fürth 1860
U16 Männlich

Alles News aus der Basketballabteilung

Post SV 1 mit viel Mühe geschlagen

29. März 2017

In Nürnberg trafen wir auf eine größenmäßig unterlegene Mannschaft des Post SV Nürnberg. Die Spieler des Gastgebers traten in diesem Spiel mit vielen U14 Spielern (spielen dort alle in der Bayernliga – mit einigen Auswahlspielern) an. So konnten unsere Center Panagiotis (28 Pkte) und Jonas (26 Pkte) von den kleineren Postlern im Angriff nicht gehalten werden. Anderseits taten wir uns sehr schwer, die kleineren, beweglicheren und technisch gut ausgebildeten Gegner beim Punkten zu hindern. So entstand ein ziemlich offener Schlagabtausch mit viele Körben. Obwohl wir uns immer wieder absetzen konnten – wir führten z. B. in der 28. Minute schon mit 20 Punkten – mussten wir immer hellwach bleiben. Die Nürnberger gaben nie auf und kamen immer wieder heran (trafen 7 Dreier gegen uns). Am Schluss konnte ein verdienter Sieg gegen den Tabellennachbarn gefeiert werden. Nächstes Wochenende geht’s es dann wieder nach Nürnberg, dann aber gegen Post SV 2. Diese Mannschaft ist nicht schlechter als ihre „Erste“. Sie besteht aus älteren Spielern und hat in der Rückrunde viele Spiele gewonnen. Genial wäre natürlich, wenn wir unsere super Saison mit einem Sieg im letzten Spiel beenden könnten.

Für Fürth spielten: Panagiotis (28 Pkte), Jonas (26), Michael (18), Christian (9), Adi (6), Mete (5), Daniel, Dorian, Giulio

Tabelle

Partner & Sponsoren